Willkommen auf der Landesgartenschau


"Landwirtschaft ist Leben": Unter diesem Leitgedanken wird der Verein "Inspiration Landwirtschaft e.V." rund um die Agrarwirtschaft auf der großen Landesgartenschau interessierte Besucher, vom 24. April bis 4. Oktober 2020 auf dem neu gestalteten Gelände im Nordwesten Ingolstadts informieren.

Auf Initiative des LGS-Aufsichtsratsmitglieds, des Stadtrats Franz Wöhrl und der Unterstützung des Bewirtschafters Andreas Klügl sowie des Amtes für Landwirtschaft Ingolstadt und des Bayerischen Bauernverbandes konnte der Eigentümer zur Überlassung zweier Flächen südlich des entstehenden Piussteges für einen landwirtschaftlichen Beitrag gewonnen werden.

Getreideernte mit dem Mähdrescher

Die Landesgartenschau GmbH stimmte dem Vorhaben unter der Voraussetzung zu, dass ein verantwortlicher und fachkompetenter Aussteller als Ansprechpartner zur Verfügung steht, und würde so die Pacht übernehmen. Mit dieser Vorgabe gründete sich im November 2018 der Verein "Inspiration Landwirtschaft e.V.", der diese Aufgabe übernimmt. Als Mitglieder konnten bisher gewonnen werden: das Amt für Landwirtschaft Ingolstadt, der Bayerische Bauerverband, der Verein Landwirtschaftliche Fachschulabsolventen, der Maschinenring Ingolstadt, die Kommunalbetriebe Ingolstadt, Imker, Direktvermarkter, Landfrauenvereine, das Bauerngerätemuseum Hundszell und Privatpersonen.
Als 1. Vorstand des Vereins wurde Michael Weidenhiller (Etting) gewählt, 1. Stellvertreter ist Anton Lautner (Unsernherrn), 2. Stellvertreter ist Stefan Froschmeir (Ingolstadt), Schriftführung und Kasse obliegen Erika Meyer vom Bayerischen Bauernverband Ingolstadt. Die Gemeinnützigkeit wurde erteilt zum Zweck der Förderung des Wissens und der Bildung der Allgemeinheit, insbesondere der nichtlandwirtschaftlichen Bevölkerung über die Landwirtschaft.

Strohballen auf abgeerntetem Getreidefeld

Verschiedene Arbeitskreise im Verein übernehmen die Organisation und Gestaltung des Vorhabens unter dem zentralen Leitsatz "Landwirtschaft ist Leben". Die Mitwirkenden im Verein wollen in den Dialog mit den Besucherinnen und Besuchern treten und auf vielfältige Weise über die Bedeutung und die Funktionen der Landwirtschaft informieren. Ein mit Infotafeln gestalteter Rundweg mitten durch die Feldkulturen soll den Interessierten hautnah den Anbau unterschiedlicher Ackerpflanzen näherbringen und darüber hinaus Zusammenhänge zwischen Fruchtfolge, Bodenbearbeitung, Ansaat, Düngung, Pflanzenschutz, Ernte, Organisationsablauf und nicht zuletzt Ökonomie und Ökologie näher bringen. Besondere Events und Themenwochen wie z.B. Tierhaltung, Wasserschutz, Klimawandel, Naturschutz, Digitalisierung, moderne Bewirtschaftungstechnik, Energieerzeugung und nachwachsende Rohstoffe oder Forschung und Wissenschaft in der Landwirtschaft, um einige zu nennen, werden den Besuch des Areals zu einem bleibenden Erlebnis machen. Unter dem Motto "Schule im Grünen" erfolgt eine Einladung an alle Schulen in der Region, zu erleben, wie unser Essen entsteht.


Übersicht


Informationen zu den Zugängen und Öffnungszeiten erhalten Sie direkt auf der Veranstalterseite.

Themen

Was erwartet die Besucher?

Daten und Fakten zur Landwirtschaft

Grundlage der menschlichen Zivilisation

Ernährungssicherung

Bauern in der Region

moderne Landwirtschaft

Feldkulturen der Region im Anbau

Getreide, Kartoffeln & Mais

Zuckerrüben & Raps

Spargel & Hopfen

Grünland

nachwachsende Rohstoffe


Wissenswertes über

den Boden, Kulturpflanzen und Nutztiere

vor- und nachgelagerte Bereiche und Betriebe der Landwirtschaft

Landwirtschaft und Globalisierung

Biodiversität, Landwirtschaft und Naturschutz

Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen

Natur u. Ökonomie

Umwelt- u. Ernährungssicherung

Tradition u. Globalisierung

Veranstaltungen

Baustellenfest am 22. September 2019 auf dem Gelände der Landesgartenschau 2020


Beim Baustellenfest zur Landesgartenschau stellte das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt Biodiversitäts-, Boden und Gewässerschutz mit Regensimulator, Kinderattraktionen und Maschinenvorführungen vor.



Veranstaltungen der Landesgartenschau: Veranstalterseite.

Partner


Kontaktieren Sie uns


Sie wollen Mitglied im Verein werden? Hier finden Sie den Aufnahmeantrag.